Gemeinde Alfter
Am Rathaus 7
53347 Alfter

Tel.: 0228 / 6484-0
Fax: 0228 / 6484-199

eMail: rathaus@alfter.de

Willkommen auf der Seite der Gemeinde Alfter

Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher, Foto: Klaus Görgen

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

herzlich Willkommen auf der Internetseite der Gemeinde Alfter. Schön, dass Sie den virtuellen Weg zu uns gefunden haben. Ganz gleich, ob Sie sich einen Überblick über unsere Gemeinde verschaffen, Veranstaltungen oder Termine recherchieren oder sich über die Arbeit von Verwaltung und Rat informieren möchten – ich hoffe, dass Sie Neues entdecken und Interessantes finden können.

 

Ihr Bürgermeister
Dr. Rolf Schumacher

  


 

3 Fragen an den Bürgermeister zum Ehrenamt

 

Herr Dr. Schumacher, warum lohnt sich ehrenamtliches Engagement?

 

Es gibt zahlreiche Gründe für ehrenamtliches Engagement: man hat Freude an der Tätigkeit, möchte Kontakte knüpfen, anderen helfen oder sich selbst verwirklichen. Oft ist es auch das das Bedürfnis zur gesellschaftlichen Mitgestaltung, verbunden mit dem Bewusstsein, wenigstens oder gerade im Kleinen etwas bewirken zu können. Neben dem Gewinn für andere und das Gemeinwesen macht ehrenamtliche Tätigkeit auch immer das eigene Leben reicher. Dabei gewonnene Erfahrungen verhelfen dazu, eigene Grenzen zu verschieben oder vermitteln neue Kompetenzen und Kenntnisse

 

Wie vielfältig sind die Aufgaben? Welche Arten des Ehrenamtes gibt es?

 

Ehrenamtliches Engagement hat viele Gesichter. Es reicht vom klassischen, langfristigen Ehrenamt wie dem Schöffendienst bei Gericht, geht über die Wohlfahrts- und Sozialarbeit oder das Engagement im Katastrophenschutz bis hin zur Mitarbeit in Prüfungs- und Berufsbildungsausschüssen. Aber Ehrenamt kann auch die Mithilfe bei der Renovierung eines Kinderspielplatzes bedeuten oder den Einsatz in der Nachbarschaftshilfe. Auch projektbezogenes und zeitlich begrenztes Engagement ist möglich.

 

Welchen Tipp haben Sie für Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten?

 

Damit freiwillige Tätigkeit nicht überfordert, sollte man vorher prüfen, welche Stärken und Interessen man einbringen möchte und sein Engagement daran ausrichten. Wer noch nicht weiß, welche Tätigkeit genau richtig ist, kann mit dem Engagement-Finder der Aktion-Mensch herausfinden, welches Ehrenamt am besten zu den eigenen Wünschen und dem Zeitbudget passt. Ob in den vielen Alfterer Vereinen, Schulen, Kirchengemeinden, bei der Feuerwehr, im Asylkompass oder in Hilfsorganisationen wie dem Deutschen Roten Kreuz – überall werden helfende Hände hier vor Ort gebraucht.

 

Vielen Dank für das Interview!

 

Hinweis: Mit der Ehrenamtskarte möchten die NRW-Landesregierung und die Gemeinde Alfter ihre Wertschätzung gegenüber den Menschen ausdrücken, die sich in überdurchschnittlichem zeitlichem Umfang ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagieren. Informationen zur Beantragung gibt es hier 

Suche

Anmeldung für Vereine und Gewerbetreibende

Wir in Alfter
Amtsblatt
der Gemeinde Alfter

Wir in Alfter<br>Amtsblatt<br>der Gemeinde Alfter

Hilfetelefon - Schwangere in Not - anonym & sicher

Hilfetelefon - Schwangere in Not - anonym & sicher

Ehrenamtskarte Nordrhein - Westfalen

Ehrenamtskarte Nordrhein - Westfalen

Breitband in Witterschlick und Volmershoven

Breitband in Witterschlick und Volmershoven

… Verkehrslage/ -angebot, Parken in der Region Köln/Bonn

… Verkehrslage/ -angebot, Parken in der Region Köln/Bonn