Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZur Suche springenZur Schnellnavigation springenZum Seitenfuß springen

Starkregen

Von Starkregen spricht man, wenn bei einem Regenereignis in kurzer Zeit außergewöhnlich große Niederschlagsmengen auftreten. Diese können Verstopfung von Bachläufen durch Schwemmgut oder zu Überlastungen öffentlicher Abwasserkanäle, von Dachrinnen sowie der Regenfallrohre führen. Starkregenereignisse stellen ein schwer zu kalkulierendes Überschwemmungsrisiko dar. Obwohl die Gemeinde Alfter ihre Fürsorgepflicht sehr ernst nimmt, kann sie für ihre Bürgerinnen und Bürger keinen vollständigen Schutz bieten. Extremwetterlagen werden auch künftig selbst bei optimaler Ausstattung nicht von der gemeindlichen Infrastruktur beherrschbar sein. Daher ist es umso wichtiger, dass Haus- und Grundstückeigentümer sowie Mieter einen Beitrag zu einer erfolgreichen Überschwemmungsvorsorge und Schadensbegrenzung leisten.

Informationsmaterial zum Download:

Checkliste Starkregen, StEB Köln

Fragen und Antworten zum Starkregen, StEB Köln

Hochwasser und Starkregen: Gefahren – Risiken – Vorsorge und Schutz", Hochwasser-Kompetenz-Zentrum, 2017