Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZur Suche springenZur Schnellnavigation springenZum Seitenfuß springen

Gemeinde Alfter ist neues Mitglied in der Energieagentur Rhein-Sieg – Beratungsangebote für Privatpersonen und Unternehmen

Meldung vom

Zum 1. Januar 2022 ist die Gemeinde Alfter der Energieagentur Rhein-Sieg beigetreten. Deren Geschäftsführer Thorsten Schmidt begrüßt das neue Vereinsmitglied: „Wir freuen uns sehr, dass wir von nun an auch die Gemeinde Alfter und deren Bürgerinnen und Bürger beim Energiesparen begleiten und beraten dürfen.“ Durch den Beitritt der Gemeinde Alfter zur Energieagentur bietet die Gemeinde Ihren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, auf die neutrale Energieberatung zurückzugreifen, die die Energieagentur in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW anbietet. Steigende Energiekosten, zunehmende Probleme mit Feuchtigkeit und Schimmel, wachsende gesetzliche Anforderungen an Wohngebäude aber auch attraktive Fördermittel für klimafreundliches Sanieren machen das Thema „energetische Gebäudemodernisierung“ für Bürgerinnen in Alfter zunehmend interessant. Zentrale Ansprechpartnerin ist die Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, Petra Grebing. Im Rahmen der Energieberatung wird beispielsweise in Telefonaten oder per Online-Videoberatung gemeinsam überlegt, ob Wärmedämmmaßnahmen oder ein Fenstertausch sinnvoll sein können, ob sich eine Dachbegrünung zum Schutz vor Hitze und Starkregen eignet oder ob sich Investitionen in Solaranlagen, Holzpelletheizungen oder Wärmepumpen lohnen. „Anbieterunabhängig loten wir dann gemeinsam aus, welche Maßnahme im Einzelfall geeignet ist, welche gesetzlichen Vorschriften zu beachten sind und welche Fördermöglichkeiten sich bieten“, berichtet die Energieexpertin aus ihrem Alltag. Natürlich ist auch eine individuelle Beratung von Hauseigentümern vor Ort durch die Energieexperten der Verbraucherzentrale möglich. Weiterhin informiert die Energieagentur Rhein-Sieg in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW mit Vorträgen und informativen Veranstaltungen – derzeit in Online-Seminaren – rund um das Thema Energie und Gebäudesanierung. Alle Termine, sämtliche Kontaktdaten und weiterführende Informationen sind stets unter www.energieagentur-rsk.de einsehbar.

Neben der Energieberatung unterstützt die Energieagentur Rhein-Sieg ihre Mitgliedskommunen bei der Einsparung von Energie in öffentlichen Gebäuden. „Mit unserem kommunalen Energiemanagement helfen wir bei der Energieeinsparung in kommunalen Liegenschaften“, berichtet Thorsten Schmidt. Und Energieeinsparung kommt in dem Fall nicht nur dem Klimaschutz zugute – sondern bedeutet vor allem auch Kosteneinsparungen für die Kommune. „Im ersten Schritt werden wir Schnell-Checks in zehn kommunalen Liegenschaften der Gemeinde Alfter durchführen und so Einsparpotenziale ermitteln.“

„Klimaschutz ist aktuell ein Thema, dass viele Menschen bewegt – auch hier in Alfter“, so Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher. „Viele Bürgerinnen und Bürger sind bereit für die persönliche Energiewende und suchen aktuell nach Möglichkeiten, durch Einsparung von CO2 zum Klimaschutz beizutragen. Ich hoffe sehr, dass wir alle in Alfter den Mehrwert, den das Energieberatungsangebot der Energieagentur und Verbraucherzentrale mit sich bringt, erkennen und auch in Anspruch nehmen.“