Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZur Suche springenZur Schnellnavigation springenZum Seitenfuß springen

Impfaktion im Alfterer Rathaus vom 18.01. bis 20.01.2022 jeweils von 11 Uhr bis 17 Uhr

Meldung vom

Vom 18.01. bis 20.01.2022 jeweils von 11 Uhr bis 17 Uhr kann jeder ohne Voranmeldung einfach im Rathaus Alfter vorbeikommen. Mit der Aktion sollen möglichst viele Menschen zum Impfen motiviert werden. Für ein angenehmes Ambiente während der Wartezeit sorgen Musik, Kaffee und Süßigkeiten. Es spielt keine Rolle, ob Interessenten zur Erst-, Zweit- oder Drittimpfung kommen. Immundefiziente Personen mit einer erwartbar stark verminderten Impfantwort können nach frühestens vier Wochen nach der 2. Impfstoffdosis eine Impfung erhalten. Für alle anderen Personen gilt, dass die Drittimpfung (Boosterimpfung) frühestens 3 Monate nach der Grundimmunisierung mit den Impfstoffen von Moderna oder BioNTech möglich ist. Wer sich impfen lassen möchte, benötigt einen Personalausweis und seinen Impfpass. Auch ein Aufklärungsgespräch gibt es vor Ort.

Formulare (Aufklärungsbogen und Anamnese- und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung) können gerne hier heruntergeladen und schon ausgefüllt mitgebracht werden.

Informationen zu Impfungen und zu Öffnungszeiten der Impfstellen in Sankt Augustin und Meckenheim gibt es auf der Informationsseite des Rhein-Sieg-Kreises.