Gemeinde Alfter
Am Rathaus 7
53347 Alfter

Tel.: 0228 / 6484-0
Fax: 0228 / 6484-199

eMail: rathaus@alfter.de

Aktivitäten zur Verbesserung der Breitbandversorgung in Alfter

Die Verwaltung, der Wirtschaftsförderungsausschuss sowie der Gewerbeverein und die Unternehmen bemühen sich gemeinsam um eine Verbesserung der Breitbandversorgung in der Gemeinde Alfter.

Dialog mit zahlreichen in der Region tätigen Anbietern von Kommunikationsdienstleistungen

 

 

November 2016

  • Der flächendeckende Ausbau mit moderner Breitbandtechnik wird im November abgeschlossen.

    Die für ihren Wohnstandort  zur Verfügung stehenden Anschlussmöglichkeiten und  Anbieter für schnelles Internet finden Sie hier:

    Übersichtstabelle als pdf

 

 

April 2016

  • Die Bauarbeiten haben begonnen um die bisher nicht angeschlossenen Haushalte in Witterschlick mit dem leistungsstarken Breitbandnetz zu versorgen.

     

     

    Das Netz wird voraussichtlich bereits im 2. Quartal 2016 fertiggestellt sein.

     

    Aus der nachfolgenden Tabelle ist ersichtlich, welche Gebäude angeschlossen werden:

     

    Liste der anschließbaren Haushalte (nach Straße und H-Nr.) als pdf

     

    Der Kunde kann zwischen zwei Telekommunikationsanbietern  auswählen:

     

    www.rwe-highspeed.de  (hier befinden sich bereits alle Adressen im Verfügbarkeitscheck)

     

    www.easybell.de            (Verfügbarkeitscheck erst nach Inbetriebnahme möglich)

 

 

  • Schnelles Internet für Alfter: Glasfaserausbau abgeschlossen! Im Vorwahlbereich 02222 ist der Glasfaserausbau des Kölner Telekommunikationsanbieters NetCologne und Kooperationspartner RWE abschlossen. Ab sofort können die Anwohner auf das neue Netz wechseln und über die Leitungen mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde durchs World Wide Web surfen.

     

     

Dezember 2015

  • Inzwischen bestehen in der Gemeinde Alfter vielfältige Möglichkeiten schnelles Internet zu empfangen. Der Ausbau schreitet weiterhin voran. Eine Übersichtstabelle soll es den Bürgerinnen und Bürgern erleichtern, die für ihren Wohnstandort jetzt und in Zukunft zur Verfügung stehenden Anschlussmöglichkeiten und  Anbieter zu finden.

    Übersichtstabelle als pdf

     

August 2015

  • Mit RWE konnte ein Vorschlag erarbeitet werden, um die noch bestehende Versorgungslücke in Witterschlick mit schnellem Internet zu schließen.

     

    Der geplante Ausbau umfasst  5  sog. Kabelverzweiger (KVZ), die rd. 590 Haushalte versorgen.

     

    Der Ausbau ist für RWE nur dann wirtschaftlich durchzuführen, wenn sich pro Kabelverzweiger  mindestens 15 Haushalte verbindlich für einen Wechsel auf das Breitbandnetz von RWE entschließen.

     

    Die Anwohnerinnen und Anwohner des betroffenen Gebietes werden in den nächsten Tagen per Brief über die Möglichkeiten informiert und können eine entsprechende Absichtserklärung abgeben.

     

    Anschreiben des Bürgermeisters an die Haushalte als pdf

     

    Sollten bei nur einem KVZ weniger als 15 Absichtserklärungen vorliegen, erfolgt für das gesamte Gebiet kein Ausbau.

     

     

    Aus der nachfolgenden Tabelle ist ersichtlich, welche Gebäude angeschlossen werden können.

    Liste der anschließbaren Haushalte (nach Straße und H-Nr.) als pdf

     

     

    Aus der folgenden Tabelle ist ersichtlich, welche Gebäude zu welchem Kabelverzweiger (KVZ) gehören:

     

    Liste der anschließbaren Haushalte nach KVZ als pdf

     

     

    Absichtserklärung zum Ausdrucken pdf

     

    Weiter Informationen zu den Dienstanbietern finden Sie hier:

     

    www.rwe-highspeed.de

     

    www.easybell.de

     

  

August 2015

  • Start der Ausbauarbeiten.  Netcologne und RWE bauen den Vorwahlbereich 02222 aus.

  • Der Rhein-Sieg-Kreis führt ein Markterkundungsverfahren durch mit dem Ziel, eine flächendeckende Versorgung des Kreisgebietes mit 50 Mbit/s und mehr, mindestens jedoch 30 Mbit/s zu erreichen.

     

Juli 2015

  • Telekom baut schnelles Internet mit bis zu 100 Mbit/s im Vorwahlbereich 0228 mit Vectoring-Technik aus. Dazu gehören die Ortschaften Witterschlick mit Volmershoven/Heidgen, Impekoven, Oedekoven und Teile von Gielsdorf. Der Ausbau soll bis Ende 2015 abgeschlossen sein.

    Sehen Sie hier die Telekom Netzabdeckung und Verfügbarkeit
    Funk- und Datennetze:  www.t-mobile.de/netzausbau

 

Mai 2015

  • Die Bundesnetzagentur vergibt die entsprechenden Leistungen für den Ausbau des Vorwahlbereiches 02222 (dieser umfasst neben Bornheim einen großen Teil der Gemeinde Alfter) an Netcologne. In Kooperation mit RWE Deutschland beginnt der Ausbau im 3. Quartal 2015. Mit der Fertigstellung wird im 2. Quartal 2016 gerechnet.

  • Breitbandausbau mit Vectoring (bis zu 100 Mbit/s) – ohne Belastung des gemeindlichen Haushalts

  • Hier erhalten Sie Informationen zu den neuen  Glasfaseranschlüssen:

    www.netcologne.koeln/alfter  oder telefonisch unter: 0221 – 2222-5984

     

  • Geschäftskunden können sich beraten lassen unter: 0800 – 2222-550

    oder Fragen richten an:   business@netcologne.de 

     

März 2015 

  • Vorstellung der Ausbauplanung der Telekom für den Bereich Alfter - Teil im Ortsnetz 0228,
    Frau Anja Oppermann, Infrastrukturvertrieb Breitbandausbau,
    im Ausschuss für Wirtschaft und Energie am 19.03.2015

    - Präsentation (PDF ca. 1 MB)-

 

 März 2014

  • Breitbandige Internetzugänge sind mittlerweile so bedeutend wie Strom- und Erdgasnetze.

    RWE hat in Volmershoven und Witterschlick ein leistungsstarkes  Breitbandnetz errichtet und bietet ab sofort auch schnelles Internet. Nähere Informationen über die verfügbaren Internetdienste sind unter www.rwe-highspeed.de verfügbar.

     

    Bei allen größeren Infrastrukturmaßnahmen wird geprüft, inwieweit eine Mitverlegung von Leerrohren sinnvoll und wirtschaftlich ist.

     

     

    Februar 2014

  • Ab sofort bietet RWE nun auch eigene Internet-Dienste in Witterschlick und Volmershoven an.

    Auf der Homepage http://www.rwe-highspeed.de/ sind alle nötigen Informationen zu finden.

     

    Juni 2013

  • Ein neuer Anbieter stellt sich vor:

    http://www.mygate.de/        / Hotline 069 / 4273 1101

     

    Mai 2012

    • RWE Deutschland sorgt für bis zu 50 Megabit, Spatenstich in Volmershoven

      Liste der anschließbaren Hausanschlüsse

      (pdf ca. 255 KB)

       

      September 2011

  • Verlegung von DSL-Leitungen im Neubaugebiet "Auf der Mirbache"

  • Bürgermeister Dr. Schumacher berichtet im Ausschuss für Wirtschaftsförderungs- angelegenheiten über die vorgesehene Infrastrukturmaßnahme der RWE Deutschland AG in der Gemeinde Alfter

     

    August 2011

  • Mitverlegung von Leer-Rohren für den Breitband-Kabel-Ausbau

     

    Juli 2011

  • Einholung konkreter Angebote der Energieversorger

     

    April 2011

  • Kontaktaufnahme Energieversorger

  • RWE Deutschland AG

  • e-regio

     

    März 2011

  • Kontaktaufnahme mit der bn.t - Blatzheim Networks Telecom

  • Informationsveranstaltung bn.t - Blatzheim Networks Telecom

     

    Jan. 2011

  • Vorstellung der Breitbandstudie in der BM-Konferenz

     

    Dez. 2010

  • Vorstellung der Ergebnisse der Versorgungsanalyse bezogen auf die Gemeinde Alfter

  • Kooperationsangebot Gemeinde / Unternehmerkreis Gewerbegebiet Witterschlick-Nord

     

     

    Okt. 2010

  • Vorstellung der bestehenden Fördermöglichkeiten bezogen auf das Gewerbegebiet Witterschlick-Nord

  • Verlegung Breitbandinfrastruktur im Neubaugebiet „Auf der Mirbache“ im Ortsteil Alfter

     

    Juni 2010

  • Vorstellung einer Übersicht über die bestehenden Fördermöglichkeiten und die Bedingungen für eine Förderung

  • Alle kostengünstigen Möglichkeiten zur Verbesserung der Breitbandversorgung werden wahrgenommen

     

    März 2010

  • Information des Wirtschaftsförderungsausschussesüberdie Breitbandversorgung in der Gemeinde Alfter

  • Kreiswirtschaftsförderer Dr. Hermann Tengler informiert den Wirtschaftsförderungsausschuss der Gemeinde Alfter über die Zusammenarbeit mit dem Breitbandkompetenzzentrum NRW

  • Die Deutsche Telekom AG stellt die technischen Möglichkeiten und die Versorgungssituation in Alfter im Wirtschaftsförderungsausschuss vor

     

Suche

Anmeldung für Vereine und Gewerbetreibende

Wir in Alfter
Amtsblatt
der Gemeinde Alfter

Wir in Alfter<br>Amtsblatt<br>der Gemeinde Alfter

Hilfetelefon - Schwangere in Not - anonym & sicher

Hilfetelefon - Schwangere in Not - anonym & sicher

Gewerbeschau am 09.07.2017

Gewerbeschau am 09.07.2017

Ehrenamtskarte Nordrhein - Westfalen

Ehrenamtskarte Nordrhein - Westfalen

Breitband in Witterschlick und Volmershoven

Breitband in Witterschlick und Volmershoven

… Verkehrslage/ -angebot, Parken in der Region Köln/Bonn

… Verkehrslage/ -angebot, Parken in der Region Köln/Bonn