Gemeinde Alfter
Am Rathaus 7
53347 Alfter

Tel.: 0228 / 6484-0
Fax: 0228 / 6484-199

eMail: rathaus@alfter.de

Aktuelles im Jahr 2019

Aufgrund wachsender Schülerzahlen und dem gleichzeitigen prozentualen Anstieg des Anteils der OGS-Kinder wurde die Erweiterung notwendig. Der zusätzliche Bedarf von drei Klassenräumen wird mittels eines Anbaus gedeckt, der den Hufeisenförmigen Bestandsbaukörper zu einem geschlossenen Karree vervollständigt. Der vorhandene Lehrmittelraum wird zu einem Klassenraum umfunktioniert, so dass alle neuen Klassen auf der Eingangsebene der Schule zur Verfügung gestellt werden können. Ein neuer Lehrmittelraum mit Lehrerarbeitsplätzen wird im Untergeschoss errichtet. Im Rahmen der Planungsphase wurde ein Brandschutzkonzept erstellt, welches sich auf das komplette Gebäudeensemble erstreckt und auch im Bestand umgesetzt wird. Dies erfordert beispielsweise den Einbau von rauchdichten Flurtüren und die nachträgliche Herstellung zweiter baulicher Flucht- und Rettungswege. Um der Barrierefreiheit Rechnung zu tragen wird ein rollstuhl- und behindertengerechter Aufzug eingebaut, der sämtliche Stockwerke inklusive das Schwimmbad im Kellergeschoss anbindet. Start der Baumaßnahme ist Mitte Juni 2019. Die geplante Fertigstellung und Übergabe an den Schulbetrieb ist auf Sommer 2020 terminiert. Das Bauvolumen beträgt insgesamt (neu) ca. 2000m³ und wird eine zusätzliche Fläche von insgesamt ca. 470m² schaffen. Die reinen Baukosten werden auf ca. 1,48 Mio € brutto geschätzt, inklusive aller Änderungen und Ergänzungen im Bestand.



Zurück

Kinderfeuerwehr Alfter freut sich über Geldspende

Alfter. Die Kinder der Kinderfeuerwehr Alfter freuten sich über eine Geldspende der Veranstalter des „Zinte-Mäetes“-Festes am Hofladen Mandt.

Bereits im November fand das diesjährige „Zinte-Mäetes“-Fest, veranstaltet von Gelis Kaffee Ecke, Henris Cuisine, Hofladen Mandt und CDU Ortsverband Alfter, statt. Alle Einnahmen aus dem Verkauf von Getränken, Essen und gebastelten Weihnachtssachen kamen der Kinderfeuerwehr zugute. An diesem Tag war die Kinderfeuerwehr mit dem Löschgruppenfahrzeug der Löschgruppe Alfter vor Ort. Die Mitglieder der Kinderfeuerwehr und ihre Betreuer zeigten allen interessierten Besuchern das Fahrzeug.
In der vergangenen Woche wurde dann der Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro von Angelika Pieper, Heike Mandt und Joslyn Reingen an den Kinderfeuerwehrwart Michael Hesse übergeben, der ihn stellvertretend für den Förderverein der Löschgruppe Alfter entgegennahm.
Der herzliche Dank der Löschgruppe Alfter gilt neben den Veranstaltern auch allen teilnehmenden Sponsoren des Festes: evangelischer Kindergarten Alfter, Kita an der Anna-Schule, OBI Alfter, Möbel Kurth, EDEKA Mohr, Genussschule Alfter, Lülsdorf Beschriftungen, Schwadorf Handel und Logistik, Germanus Druckerei und Getränke Pieper. [mh - 30.12.2019]

2020-01-07_Kinderfeuerwehr-Spende

Suche

Anmeldung für Vereine und Gewerbetreibende

Amtsblatt
der Gemeinde Alfter

Amtsblatt<br>der Gemeinde Alfter

Hilfetelefon - Schwangere in Not - anonym & sicher

Hilfetelefon - Schwangere in Not - anonym & sicher

Ehrenamtskarte Nordrhein - Westfalen

Ehrenamtskarte Nordrhein - Westfalen

Breitband in Witterschlick und Volmershoven

Breitband in Witterschlick und Volmershoven

… Verkehrslage/ -angebot, Parken in der Region Köln/Bonn

… Verkehrslage/ -angebot, Parken in der Region Köln/Bonn