Gemeinde Alfter
Am Rathaus 7
53347 Alfter

Tel.: 0228 / 6484-0
Fax: 0228 / 6484-199

eMail: rathaus@alfter.de

Alfterer Unternehmen stellen ihr Leistungsspektrum vor

Für Kurzentschlossene noch Ausstellungsflächen frei

 

(Stand: 7. Februar 2007)

 

68 Unternehmen aus Alfter und Umgebung zeigen am Sonntag, 19. August, die Vielfalt unternehmerischer Leistungsfähigkeit in Alfter. Eröffnet wird die Gewerbeschau um 11:00 Uhr durch Dr. Bärbel Steinkemper, Bürgermeisterin von Alfter, und Dr. Andreas Pinkwart, stellvertretender NRW-Ministerpräsident sowie Wissenschafts- und Innovationsminister. Die Besucherinnen und Besucher erwartet neben den Präsentationen von Unternehmen aus Handel, Handwerk, Dienstleistungsgewerbe und Industrie ein buntes Rahmen- und Unterhaltungsprogramm.

 

"Langsam wird es eng rund um das Rathaus", freut sich Rita Koch, Projektbeauftragte der Gemeinde Alfter für die Gewerbeschau. "Ein paar kleine Lücken sind noch frei - Kurzentschlossene können sich in den nächsten Tagen also noch anmelden." Die Gemeinde will mit dieser 1. Gewerbeschau den Alfterern und Besuchern aus anderen Gemeinden in der Umgebung zeigen, wie vielfältig und leistungsstark das Angebot in Alfter ist. Zum anderen soll die Veranstaltung einen Beitrag zu mehr Kooperationen zwischen den ortsansässigen Unternehmerinnen und Unternehmern leisten. Neben ihrem wirtschaftlichen Potential verfügt die Gemeinde auch als Hochschulstandort über eine große Anziehungskraft. So wird die Alanus-Hochschule auch auf der Gewerbeschau an mehreren Ständen über ihr Lehrangebot informieren. Mit dem "Bürgerteppich", den Studentinnen und Studenten auf der Gewerbeschau drucken wollen, leistet die Hochschule einen kreativen Beitrag zum Rahmenprogramm.

 

Bürgerteppich, Tanz, Musik und Talkshows

Das Unterhaltungs- und Rahmenprogramm bestreiten natürlich Musik- und Tanzgruppen sowie Vereine aus der Gemeinde. Sie werden unterstützt von namhaften Ensembles aus der Umgebung wie dem Telekom BasketsDanceteam und den Sunny Skies, "Bonns legendärer Rock- und Popband". WDR-Moderator Thomas Kalus interviewt in drei Gesprächsrunden Gäste aus Sport und Politik. Für das leibliche Wohl sorgen Alfterer Gastronomen, Bäckereien und Metzgereien sowie Obst- und Gemüsebauern.


Zum Ausklang der Veranstaltung spielt die Alfterer Mundartgruppe Orjelspiefe aus dem Ortsteil Witterschlick ab 17:00 Uhr.

Suche

Anmeldung für Vereine und Gewerbetreibende

Wir in Alfter
Amtsblatt
der Gemeinde Alfter

Wir in Alfter<br>Amtsblatt<br>der Gemeinde Alfter

Hilfetelefon - Schwangere in Not - anonym & sicher

Hilfetelefon - Schwangere in Not - anonym & sicher

Ehrenamtskarte Nordrhein - Westfalen

Ehrenamtskarte Nordrhein - Westfalen

Breitband in Witterschlick und Volmershoven

Breitband in Witterschlick und Volmershoven

… Verkehrslage/ -angebot, Parken in der Region Köln/Bonn

… Verkehrslage/ -angebot, Parken in der Region Köln/Bonn