Gemeinde Alfter
Am Rathaus 7
53347 Alfter

Tel.: 0228 / 6484-0
Fax: 0228 / 6484-199

eMail: rathaus@alfter.de

Aktuelles im Jahr 2015

Alfter wird kunterbunt

03.03.2015

Familienfreundliche und flexible Kinderbetreuung

 

Alfter - Am 09.03.2015 wird die neue Kindertagesstätte "KiKu Kinderland" in Alfter ihre Türen für die neuen kleinen Bewohner öffnen. Durch die hervorragende Zusammenarbeit und reibungslaose Kooperation der Stadt und dem Träger, der Kinderzentren Kunterbund gGmbH, kann die Kinderbetreuung an den Start gehen. Die Kita bietet bis zu 75 Kindern viel Platz zur freien Entfaltung.

 

- weiter mit pdf -

Baumscheibenpaten gesucht

03.03.2015

Die Aktion Baumpaten stellen Michael Fuhs und Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher vor.

 

Ca. 70 Alfterer Bürgerinnen und Bürger haben im vergangenen Jahr eine Patenschaft besonderer Art übernommen. Sie pflegen Beete, Grünflächen oder Blumenkübel im öffentlichen Raum. „Baumscheibenpaten“ ist ihr offizieller Name.

 

- weiter mit pdf -

Schonfrist für Gehölze beginnt ab März

02.03.2015

Das Fachgebiet Regional- / Umweltplanung erinnert daran, dass nun die Brutzeit der Vögel beginnt. Deshalb dürfen vom 1. März bis zum 30. September Bäume, die außerhalb des Waldes oder gärtnerisch genutzten Grundflächen stehen, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze nicht abgeschnitten oder bis auf den Stock zurückgeschnitten werden.

 

Unproblematisch sind schonende Form- und Pflegeschnitte, mit denen der jährliche Zuwachs der Pflanzen beseitigt wird oder Bäume gesund gehalten werden. Bäume in Gärten dürfen in dieser Zeit nur unter Beachtung des Artenschutzes gefällt werden.

 

Warum die Schonfrist?

 

Das zeitlich beschränkte Schneideverbot schützt alle Arten, die auf die genannten Gehölze angewiesen sind. Neben weiteren Regelungen ist die Bestimmung wichtig, um das Blütenangebot für Insekten während des Sommerhalbjahres sicher zu stellen, brütende Vogelarten zu schützen sowie Gehölze als Brutplatz in der Saison zu erhalten.

Eröffnung der Ausstellung DREI X ANDERS durch Bürgermeister Dr. Schumacher

27.02.2015

 

Einladung Wittling DREI X ANDERS 26.02.15

 

- zur Einladung -

 

Neuwahl einer Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk Alfter II

26.02.2015

(Ortschaften Impekoven, Oedekoven, und Witterschlick)

 

Nach dem Schiedsamtsgesetzt des Landes Nordrhein-Westfalen ist für den Schiedsamtsbezirk Alfter II bedingt durch den Ablauf der Amtszeit des Schiedsmannes Herrn Heinz-Peter Heinrichs eine neue Schiedsperson zu wählen.

 

 - zur Bekanntmachung -

 

 

Verkehrsbeeinträchtigung in der Straße „Görreshof“ in Alfter

25.02.2015

Siegburg, 23.02.2015

Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises informiert:


Verkehrsbeeinträchtigung in der Straße „Görreshof“ in Alfter

Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises teilt folgendes mit:

Voraussichtlich noch bis zum 15.12.2015 wird es zu Verkehrsbehinderungen in der Straße „Görreshof“ in Alfter kommen.

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Alfter

23.02.2015

Oedekoven.

Ihre Jahreshauptversammlung führte die Freiwillige Feuerwehr Alfter in diesem Jahr im Rathaus in Oedekoven durch.

 

- weiter mit pdf -

Flüchtlinge - Der Weg aus dem Krisengebiet zum Leben in Deutschland

20.02.2015

Veranstaltung der VHS Bornheim/Alfter in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, der Ausländerbehörde des Rhein-Sieg-Kreises, dem Jobcenter Rhein-Sieg und dem Sozialamt der Stadt Bornheim.

 

- weiter mit PDF -

 

 

Vorankündigung - Alfter - Tag der Inklusion

20.02.2015

... jeder Tag sollte ein Tag der Inklusion sein. Inklusion betrachtet die Vielfalt der Menschen als Selbstverständlichkeit. Alle Menschen sollen die gleichen Chancen haben, unabhängig von Behinderung, sozialer und kultureller Herkunft oder Sprache.

 

- weiter mit PDF -

 

 

Amphibienwanderung steht wieder bevor

20.02.2015

Amphibienwanderung steht wieder bevor

Die Gemeinde bittet um Verständnis für Schutzmaßnahmen

Gegen Ende Februar bis voraussichtlich Ende März / Anfang April werden sich in Teilen der Gemeinde die Kröten wieder auf ihren alljährlichen Weg zu ihren Laichplätzen machen.

 

 

 

 

Küchenbrand in Alfter

17.02.2015

Die Löschgruppen Alfter, Gielsdorf und Impekoven sowie der Rettungsdienst aus Bornheim wurden
am Mittwochnachmittag zu einem Küchenbrand nach Alfter alarmiert.

 

- weiter mit pdf -

Pressemitteilung 10.02.2015

11.02.2015

Bezüglich der Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern wendet sich Bürgermeister Dr. Schumacher an alle Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Alfter.

 

- weiter mit PDF -

 

 

- Lageplan -

 

 

 

Die Gemeinde Alfter hält keine Fremdwährungskredite

26.01.2015

Nach der Information der Schweizer Nationalbank zur Anpassung des Wechselkurses der Schweizer Franken und den damit einhergehenden Veröffentlichungen zu möglichen Fremdwährungskrediten, die von NRW-Kommunen aufgenommen wurden, wurde auch die Gemeinde Alfter mit einem Volumen von rd. 11,2 Mio. € genannt.

 

- weiter mit pdf -

Öffnungszeiten des Rathauses über Karneval

23.01.2015

An folgenden Tagen bleibt das Rathaus der Gemeinde Alfter geschlossen:

 

Donnerstag, den 12.02.2015 – Weiberfastnacht - ab 10:00 Uhr

 

Montag, den 16.02.2015 - Rosenmontag - ganztags

 

Dienstag, den 17.02.2015 - Fastnachtsdienstag - ab 12:00 Uhr

Tisch der Religionen startet ins Neue Jahr

16.01.2015

In neuer Zusammensetzung startete der auf Einladung des Bürgermeisters tagende Tisch der Religionen ins Neue Jahr: Erstmals nahm die neugewählte Vorsitzende des Arbeitskreises für Ausländerfragen und Integration, Frau Taybe Özcan aus Witterschlick an dem Gespräch der Religionsvertreter mit Bürgermeister und Verwaltung teil.

 

- weiter mit pdf -

Fachkräfte-Gipfel Rhein-Voreifel am 4. Februar

15.01.2015

Der Rhein-Voreifel-Unternehmernetzwerk e.V. lädt am Mittwoch, 04. Februar 2015, 18.00 Uhr zum 1. Fachkräfte-Gipfel Rhein-Voreifel in das Pädagogische Zentrum Meckenheim, Foyer der Geschwister-Scholl-Schule und des Konrad-Adenauer-Gymnasiums. Königsberger Straße 30 in 53340 Meckenheim ein.

 

- weiter mit pdf -

Person von Zug erfasst

14.01.2015

Am Dienstagnachmittag um 14:59 wurden die Löschgruppen Alfter, Gielsdorf, Impekoven und Witterschlick, Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Bonn sowie der Rettungsdienst zu einem Zugunfall nach Witterschlick alarmiert.

 

- weiter mit pdf -

Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus

08.01.2015

Pünktlich zum Dreikönigsfest besuchten die Sternsinger der Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus Gielsdorf das Rathaus in Alfter-Oedekoven, überbrachten den Segen Gottes und schrieben  - Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus - auf das Eingangs-Portal des Rathauses und über die Türen vieler Büros.

Sie wünschten dem Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher, seinen Mitarbeitern und allen Besuchern des Rathauses ein gutes und gesundes Jahr 2015 und sammelten Spenden für einen guten Zweck.

 

- weiter mit PDF -

Wichtiger Hinweis zur Abgabe von Störmeldungen bezüglich der Straßenbeleuchtung

08.01.2015

Das Tiefbauamt der Gemeinde Alfter ist für die Unterhaltung und Instandhaltung der Straßenbeleuchtung innerhalb des Gemeindegebietes zuständig.

 

Um eine schnelle Reparatur bei Störungen der Straßenbeleuchtung zu gewährleisten,

Neujahrsgruß des Bürgermeisters

01.01.2015

Fahrplanwechsel seit 14.12.2014 - Neue Linienführung der TaxiBus-Linie 680 in Alfter -

01.01.2015

Die TaxiBus-Linie 680 wird künftig neu über die Haltestellen "Mühlenstraße" und "Châteauneufstraße" fahren. Dafür entfällt die Haltestelle "Im Klostergarten". Die Haltestellen "Kramersbruch" und "Ginggasse" werden nur noch von der Linie 605 und nicht mehr von der TaxiBus-Linie bedient. Mit diesem veränderten Linienweg entsteht eine neue Direktverbindung aus den Höhenlagen von Gielsdorf und Oedekoven zum Rathaus. Der Fahrplan der Linie 680 ist ebenfalls auf die neuen Zeiten der S23 am Bahnhof Duisdorf angepasst.

Den Fahrplan und die Haltestellen entnehmen Sie bitte den beigefügten Fahrplänen.

- Fahrplan Linie 680 -

- Fahrplan Linie 800 -

- Fahrplan Linie 812 -

- Fahrplan Linie 845 -

 

 

Suche

Anmeldung für Vereine und Gewerbetreibende

Wir in Alfter
Amtsblatt
der Gemeinde Alfter

Wir in Alfter<br>Amtsblatt<br>der Gemeinde Alfter

Hilfetelefon - Schwangere in Not - anonym & sicher

Hilfetelefon - Schwangere in Not - anonym & sicher

Ehrenamtskarte Nordrhein - Westfalen

Ehrenamtskarte Nordrhein - Westfalen

Breitband in Witterschlick und Volmershoven

Breitband in Witterschlick und Volmershoven